English    |   Français 

  Produkte     Anwendungen     Partner     Aktuelles     Download     Stellenangebote     Über Uns     Kontakt  

Widerstandsschweißen von Batterien


Mit der zunehmenden Verbreitung von netztunabhängigen Geräten mit relativ hohem Strombedarf hat auch die Produktion der zugehörigen Akku-Packs sehr stark zugenommen. Je nach Kapazität der Akku-Packs werden die einzelnen Zellen mit Zellenverbindern meist im sog. Spaltschweißverfahren kontaktiert. Da diese Verbinder oft aus Nickelwerkstoffen bestehen kann es u.U. notwendig sein, wegen des auftretenden Peltier-Effektes besondere Maßnahmen zu ergreifen.

Je nach Anforderungen werden hier üblicherweise Mittel- oder Hochfrequenzinverter der SPATZ+ Familie eingesetzt. Die üppige Serienausstattung lässt sicherlich bei der Anlagenauslegung und im späteren Betrieb kaum Wünsche offen und die eingebauten Messeingänge für Strom, Spannung, Kraft und Wegsignale ermöglichen eine zuverlässige Inline-Kontrolle der Prozessdaten.

 

Unsere Lösung:

Stromquellen
SPATZ+M300 SPATZ+M400
SPATZ+M600
SPATZ+M800
SPATZ+M900
SPATZ+H300 SPATZ+H9000 SPATZ+P500
SilverSPATZM600 SilverSPATZM800      
Transformatoren
SPATZT1-Pack SPATZTI-60R
SPATZTI-120R
     
Bediengeräte
SPATZBG-02 SPATZBS-01      
Messgeräte
SPATZMulti04        
Schaltschränke
SilverSPATZCLL-R2 SilverSPATZCLL-H1 SilverSPATZHPA-H1 SPATZ+CL-H1 SPATZ+CL-H2
SPATZ+CL-R SPATZ+CL-T      
Schweißköpfe
SPATZ+LSK80 SPATZ+LSK200 SPATZ+LSK300 SPATZ+LSK1000  
Software
SPATZDataGrabber SPATZQS+ SPATZStudio SPATZStudioNET  
Zangenzubehör
Matlock