|   English    |   Français 

  Produkte     Anwendungen     Partner     Aktuelles     Download     Stellenangebote     Über Uns     Kontakt  

DragSPATZH1600/H2400 Hochfrequenz Inverterstromquelle


Der DragSPATZ stellt die leistungsstärkste 20 kHz Inverter-Schweißstromquelle in der SPATZ Familie dar. Das Anwendungsgebiet der DragSPATZen ist Buckelschweißen sowie Schweißen von gut leitenden Werkstoffen, wie z.B. Kupfer oder Aluminium.

Die 20 kHz - Invertertechnik weist zahlreiche Vorteile auf: Die Restwelligkeit ist vernachlässigbar klein. Die Einstellung der Schweißparameter ist außerordentlich präzise und die Stromzeiten können in 0,1 ms Schrittweiten programmiert werden. Die Stromanstiegszeiten ermöglichen extrem kurze Schweißungen im Bereich einiger Millisekunden. Durch die Regelungszykluszeit von 25 µs wird soauch bei sehr kurzen Schweißzeiten eine gleichmäßige und reproduzierbare Schweißqualität gewährleistet.

Die MASDAT-Schnittstelle ermöglicht durch den Anschluss eines intelligenten Zangenidentifikationssystems eine weitere Steigerung einer flexiblen, effektiven und kosteneffizienten Produktion bzw. Instandhaltung. Der Proportionalventilausgang und 63 verschiedene Schweißprogramme gehören ebenfalls zur Standardausstattung.

Der in jedem DragSPATZH1600/H2400 integrierte Schweißdatenrekorder speichert die Daten der letzten 10 000 Schweißungen. Er zeichnet für jede dieser Schweißungen Einzelheiten der Schweißprogramme und alle Schweißparameter wie den Schweißstrom, die Elektrodenspannung, die Energie, den Widerstand, sowie Eindringtiefe und Kraft auf. Er speichert auch Einzelheiten über Fehlerstatusdaten und Vorfälle, bei denen Grenzwerte überschritten wurden. 13 digitale Eingänge und 8 Ausgänge sorgen für einen zuverlässigen Datenaustausch über Standardprotokolle. Außerdem ist die E/A-Datenübertragung mit anderen Systemen - z.B. einer Roboter-Steuereinheit oder einer Linien-SPS - mit Hilfe eines PROFIBUS-DP-Slave möglich.

Der DragSPATZH1600/H2400 kann ohne Programmiergerät betrieben werden. Die Programmierung des DragSPATZH1600/H2400 und die Schweißprozessanalyse erfolgt über das grafische Handprogrammier - und Analysegerät SPATZBG-02, einen lokalen PC (RS232-Schnittstelle) mit der AutoSPATZAS-01 PC Software oder mit einem Linien-PC (Ethernet-Schnittstelle) und der AutoSPATZAS-32-Software.

Technische Daten    
Typ DragSPATZH1600 DragSPATZH2400
Anzahl der Programme 63 63
Schweißimpulse / Programm 16 16
Regelverfahren KSR, KLR, KUR KSR, KLR, KUR
Schweißparameterüberwachung ja ja
Stepperfunktion bei KSR, KLR und KUR bei KSR, KLR und KUR
Kraftprogramm ja ja
Stromanstieg / Stromabfall ja ja
Sensorüberwachung ja ja
Messsignaleingänge Strom, Spannung, Kraft, Weg Strom, Spannung, Kraft, Weg
Proportionalventilausgang ja ja
Versorgungsspannung U1 3~400-500 V, 50/60 Hz 3~400-500 V, 50/60 Hz
max. Leistung Smax 550 kVA bei 400 V 800 kVA bei 400 V
Nennleistung SN 220 kVA bei 50 % ED u. 400 V 300 kVA bei 50 % ED u. 400 V
Ausgangsspannung U2N 500 V / 20 kHz 500 V / 20 kHz
Ausgangsstrom I2max 1.100 A 1.600 A
Schnittstellen BG-02, RS-232,
PROFIBUS-DP, Ethernet,
MASDAT Zangenidentsystem
BG-02, RS-232,
PROFIBUS-DP, Ethernet,
MASDAT Zangenidentsystem
Anzahl digitaler Eingänge 13 13
Anzahl digitaler Ausgänge 8 8
Kühlwasser 4 l/min bei 20 °C 4 l/min bei 20 °C
Druckabfall 0,1 bar bei 4l/min 0,1 bar bei 4l/min
Schutzart IP54 IP54
Abmessungen (H x B x T) 600 x 600 x 360 mm 600 x 600 x 360 mm
Gewicht 80 kg 83 kg