|   English    |   Français 

  Produkte     Anwendungen     Partner     Aktuelles     Download     Stellenangebote     Über Uns     Kontakt  

SPATZStudio Programmier- und Analyse-Software


Die SPATZStudio Software kommuniziert über USB mit der SPATZ+ Schweißsteuerung und besitzt vollständige Onlinefunktionalität. So ist es möglich, Schweißparameter direkt in der Schweißsteuerung zu ändern sowie Analysen der Schweißungen vorzunehmen. Dies umfasst auch die Anzeige der Zählerstände und Alarmmeldungen.

Durch die grafische Darstellung der Kurvenverläufe von Prozesssignalen wie z.B. Schweißstrom, Elektrodenspannung, Elektrodenkraft und Elektrodeneindringtiefe erhält der Schweißexperte wichtige Informationen über den Schweißprozess.

Die Datensätze der letzten 100 000 Schweißungen der SPATZ+ Schweißsteuerung können mit der Software ausgelesen und gespeichert werden. Die aufgezeichneten Werte, die grafische Darstellung der Messwerttendenzen und die Anzeige der Zählerstände und Alarmmeldungen sind sowohl für das Bedienpersonal als auch für die Instandhaltung ein wertvolles Hilfsmittel zur Sicherstellung der Schweißpunktqualität.

Eine Offline-Analyse der Schweißdatensätze mit der integrierten Qualitätssicherungs-Software zeigt den gegenwärtigen Prozessstatus und die Prozessentwicklung.

Die SPATZStudio Software weist folgende Leistungsmerkmale auf:

  • Programmieren einzelner Schweißsteuerungen über eine USB-Verbindung
  • Vollständige Onlinefunktionalität
  • QS-Analyse der letzten 100 000 Schweißungen und der letzten 1 000 Kurvensätze
  • Fehlerprotokoll mit Anzeige der Kurvenverläufe der jeweiligen Schweißung (z.B. Schweißstrom, Elektrodenspannung, Elektrodenkraft)

Systemanforderungen:

  • CPU Pentium IV, 2 GHz, 1 GB RAM
  • VGA-Grafikkarte mit einer Auflösung von 1 024 x 768 oder höher
  • Betriebssystem Microsoft Windows 7 oder höher
  • USB-Anschluss