English    |   Français 

Anwendungen
Partner
Aktuelles
Download
Mitarbeit
Über Uns
Kontakt

Transistor Gleichstromtechnik


Stromquellen dieser Bauart erzeugen den qualitativ besten Gleichstrom ohne Restwelligkeit. Der Aufbau entspricht einer Dreiphasen-Gleichrichtermaschine mit einer zusätzlichen Transistorstufe im Sekundärkreis. Mit dieser lässt sich der gewünschte Schweißstrom exakt ausregeln. Allerdings ist der Wirkungsgrad der Anlagen sehr schlecht, da die nicht benötigte Energie von den Transistoren schlicht in Wärme umgewandelt wird.

Vorteile:

  • ideal glatter Ausgangsstrom
  • schnelle Regelbarkeit

Nachteile:

  • große Bauart / hohes Gewicht
  • teuer
  • niedrige ED und hohe Wärmeverluste
  • auf ca. 3 kA eingeschränkter Maximalstrom, aufgrund des schlechten Wirkungsgrades

Unsere Produkte: Aufgrund der zahlreichen Nachteile bieten wir im Bereich Transistor Gleichstromtechnik keine Produkte mehr an.

Alternative Lösungen:
Da die Stromquellen auf Basis der Hochfrequenzinverter jedoch eine annähernde Stromqualität mit geringer Restwelligkeit erzeugen, sind die HFDC Inverter SPATZ+H300 und SPATZ+H9000 sowie die DragSPATZ Serie gute Alternativen.