Punktschweißen von Aluminiumblechen

Beim Punktschweißen von Aluminium können abweichende Schweißbedingungen, wie Shunt-Effekte oder variierende Oberflächen zu unregelmäßigen Schweißergebnissen führen. Aufgrund der Materialeigenschaften von Aluminium werden dem Punktschweißprozess folgende Herausforderungen gestellt:

Herausforderung: Lösung:
- Geringer elektrischer Widerstand hohe Schweißströme
- Hohe Wärmeleitfähigkeit kurze Schweißzeiten
- Oxidierende Oberflächen variable Startbedingungen
- Zwingend saubere Elektroden regelmäßige Elektrodenkappenreinigung

- Geringer elektrischer Widerstand:
hohe Schweißströme
- Hohe Wärmeleitfähigkeit:
kurze Schweißzeiten
- Oxidierende Oberflächen:
variable Startbedingungen
- Zwingend saubere Elektroden:
regelmäßige Elektrodenkappenreinigung

MATUSCHEK bietet mit dem AluSPATZ+ Komplettschweißsystem eine zukunftssichere kundenspezifische Komplettlösung an. Somit ist das prozesssichere Punktschweißen von Aluminium beim Realisieren Ihrer Projekte zukünftig kein Problem mehr. Sowohl beim Punktschweißen von Strukturbauteilen, Strangpressprofilen und 3-Blech-Verbindungen, als auch beim Fertigen in Serie ist das Erreichen konstanter reproduzierbarer Schweißergebnisse mit dem AluSPATZ+ Komplettschweißsystem realisierbar.

Das AluSPATZ+ Komplettschweißsystem besteht aus folgenden Komponenten:

 

ServoSPATZ+ Kombischweißsteuerung
AluGATOR Servoschweißzange
CapClean 3D-Reformierung

Vorteile des AluSPATZ+ Komplettschweißsystems

Beispiele für das Aluminiumschweißen

Beispiele für das Aluminiumschweißen

TECHNOLOGIESTEUERUNGEN

Hier finden Sie die Produktlösungen im Aluminiumschweißbereich der SPATZ+ Serie.  Details >>>

BERATUNG, VERKAUF UND SCHULUNG

Wir beraten Sie gern bei der Auswahl passender Lösungen für Ihre individuellen Schweißaufgaben und informieren Sie über unser Schulungsportfolio.  Details >>>